Peter Joachim Ecker Gitarre
In   Valence/Südfrankreich   geboren.   Nach   autodidaktischen   Anfängen   langjähriger Unterricht   bei   Georg   Heller   und   Jirko   Jangl,   seit   einigen   Jahren   bei   Johannes Tonio Kreusch. Öffentliche   Auftritte   seit   1984,   darunter   u.a.   für   Amnesty   International sowie    Auftritte    im    Rahmen    von    Benefizkonzerten    für    die    Stiftung „Menschen für Menschen“ e.V. von Karlheinz Böhm. Aktive   Teilnahme   an   zahlreichen   Festivals   und   Workshops,   u.a.   bei Carlos     Barbosa     Lima,     Michael     Langer,     Tulio     Peramo,     Salvatore Seminara,    Paolo    Devecchi,    Eduardo    Egüez,    Peter    Katona,    Yorgos Pervolarakis,    Jürg    Kindle,    Johannes    Tappert,    Ahmed    El-Salamouny, Johannes    Monno,    Francois    Szonyi,    Stephan    Bormann,    Susan    Weinert, Michael   Diedrich,   Stefan   Arden,   Johannes   Tonio   Kreusch,   Jorge   Cardoso,     Maximo Diego Pujol und Prof. Roland Pfeiffer.
I n     Valence/Südfrankreich     geboren.     Nach autodidaktischen      Anfängen      langjähriger Unterricht   bei   Georg   Heller   und   Jirko   Jangl, seit     einigen     Jahren     bei     Johannes     Tonio Kreusch. Öffentliche   Auftritte   seit   1984,   darunter   u.a. für   Amnesty    International    sowie   Auftritte im    Rahmen    von    Benefizkonzerten    für    die Stiftung   „Menschen   für   Menschen“   e.V.   von Karlheinz Böhm. Aktive   Teilnahme   an   zahlreichen   Festivals und    Workshops,    u.a.    bei    Carlos    Barbosa Lima,      Michael      Langer,      Tulio      Peramo, Salvatore        Seminara,        Paolo        Devecchi, Johannes    Tappert,    Ahmed    El-Salamouny, Johannes   Monno,   Francois   Szonyi,   Stephan Bormann,   Susan   Weinert,   Michael   Diedrich, Stefan     Arden,     Johannes     Tonio     Kreusch, Jorge   Cardoso,      Maximo   Diego   Pujol   und Prof. Roland Pfeiffer.
Peter Joachim Ecker Gitarre